LOGIN-DATEN VERGESSEN?

KONTO ERSTELLEN

WIDERRUFSBELEHRUNG

1) Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen den zwischen uns abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Dieser Widerruf hat schriftlich, in Textform oder Rücksendung der Ware an uns zu erfolgen.
2) Dieses Widerrufsrecht steht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die wir aufgrund Ihrer Spezifiktion angefertigt haben oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten waren oder aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.
3) Mit der wirksamen Ausübung des Widerrufes sind Sie zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware mit einem Paketdienst versandt werden kann. Diese Rücksendung erfolgt auf unsere Gefahr und unsere Kosten, soweit die Bestellung den Bruttopreis von EUR 40,- nicht unterschreitet. In diesem Falle haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen. Bitte senden Sie die Ware im Fall der Rückgabe an HWD Industriebedarf GmbH, Geroldstraße 1 - 5, 32257 Bünde. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Soweit vorstehend nichts anderes geregelt wird, haften Sie darüber hinaus für jede Verschlechterung oder den Untergang der Sache. Das Recht auf Widerruf des Vertrages besteht unabhängig von Ihren Ansprüchen auf Gewährleistung, sofern die Ware Fehler aufweist (hierfür siehe § 9 Gewährleistung).

Anhang

Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren
Soweit Sie beim Besuch auf unserer Homepage Waren bestellen, die weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:
1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
2) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes.
3) Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme des Angebotes versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per e-Mail. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande.
4) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
5) Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht zu erbringen.
6) Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise exclusive Steuern und Versand.
7) Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig und ist per Vorauskasse zu bezahlen. Die Zahlung der Ware erfolgt mittels Banküberweisung. Unsere Bankverbindung lautet: Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG, BLZ , Konto
8) Sie haben ein Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

HWD Industriebedarf GmbH, Geroldstraße 1 - 5, 32257 Bünde.

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht:

Bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die wir aufgrund Ihrer Spezifikation
angefertigt haben oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse
zugeschnitten waren oder auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine
Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren
Verfalldatum überschritten würde.

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert bis zu EURO 40,- beträgt haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenlos. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen z.B. Zinsen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überprüfung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie in etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen
sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sollten Sie Fragen hierzu und zu unseren Angeboten allgemein haben, können Sie sich an unseren Kundendienst unter der Rufnummer 05223 / 976 93 50 wenden. Das Recht auf Widerruf des Vertrages besteht unabhängig von Ihren Ansprüchen auf Gewährleistung, sofern die Ware Fehler aufweist. Sofern ein Gewährleistungspflichtiger
Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

9) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes in unseren AGB.
10) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
11) Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

OBEN